Freitag, 29. Mai 2015

DIY: Malheur mit Tafelfolie

Oh je ... vielleicht erinnert sich der eine oder andere daran:

Letzten Januar zeigte ich auf meinem alten Blog (klick) meine selbgenähten PLAUDERTASCHEN, die mit Kreide oder Kreidemarker beschriftbar waren.




Hergestellt hatte ich sie aus
den Beinen von ausgemusterten Leinenhosen und selbstklebender Tafelfolie. 

Die Taschen waren recht robust zu benutzen. Doch früher oder später muss eine Stofftasche ja auch mal gewaschen werden uns so wanderte sie in die Waschmaschine. (Handwäsche? Was ist das ...?).
Leider was dies das Ende der Tafelfolie, denn nach dem Trocknen wurde sie brüchig und zerriss, als ich den Stoff glattzog. <Upps>



Die Idee mit den beschriftbaren Taschen gefiel mir aber zu gut, als dass ich sie jetzt aufgegeben hätte. 

Ich wollte schon normale Tafelfarbe auf den Stoff klecksen, als ich in einer Zeitschrift etwas über "Tafelfarbe für Textil" las. Da war klar: sowas muss her! 

Zunächst hieß es jedoch, die Tafelfolie von der Tasche zu zupfen, was problemlos möglich war.



Der verbliebene Stern wurde nun mit Masking Tape abgeklebt 

und mit der Textil-Tafelfarbe satt ausgemalt.
Ein Stück Pappe in der Tasche verhindert dabei, dass die Farbe sich auf die andere Seite durchdrückt.





 Letztendlich sah es mit dem genähten Zickzackstich doch nicht so schön aus, darum habe ich die Naht einfach aufgetrennt und die Kontur des Sterns nochmal mit dem Pinsel sauber nachgezogen. 

Natürlich muss die getrocknete Farbe dann durch Bügeln fixiert werden.






Das Beschriften und Wieder-Abwischen (mit normaler Tafelkreide) funktionert ganz hervorragend.


Und nun bin ich gespannt, ob die Textile Tafelfarbe eine Runde in der Waschmaschine aushalten wird.

Auf alle Fälle gefällt mir mein Beutel nun wieder.




...und zwar sooo gut, dass ich gleich noch eine Werbetasche mit einem schwarzen Farbstreifen versehen habe. Nun ist die auch beschriftbar.





Und ich gehe nun nie mehr ohne klugen Spruch aus dem Haus  (was mein Klugscheißer-Image mal wieder untermauert ...) 


Ende gut - alles gut!

Und das zeige ich auch bei meiner liebsten Revival Link Party art.of.66





Kommentare:

  1. http://myDIYOL.blog.de

    Liebe Karin,
    die können sich sehen lassen. Gefallen mir sehr gut. Daumen hoch!
    Viele Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen
  2. Wieder das Beste aus einem Malheur gemacht! Muss ich mir auch mal anschauen ;) LG!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karin,
    deine Dokumentation mit der gerissenen Tafelfolie find ich gut. Solche Erfahrungen helfen anderen weiter, auch wenns für dich ärgerlich war. Bin schon gespannt wie es deiner neuen tollen Variation nach der ersten Wäsche ergangen ist. :)
    Gruß Jutta

    AntwortenLöschen
  4. OMG!!! Da hast du ja eine Aktion hinter dir! Das war bestimmt eine zeitaufwändige Sache - oder?! Die Idee ist total cool, aber wer denkt denn schon, dass dabei so was raus kommt. Aber sei beruhigt, das kenne ich auch. Irgendwie bin ich dann zwar immer total entnervt, aber was will man machen? Man muss weiter probieren, bis das Problem gelöst ist. Ich will auch nie was halb fertiges wegschmeißen. Nee, da will ich schon eine Lösung. So wie du! Doch alles hat ja bei dir noch ein sehr gutes Ende genommen und deine neuen Taschen mit der neuen Farbe sehe grandios aus!!!!! Super!!!!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karin! Vielen Dank für den Kommentar bei mir! Du hast ja viele wunderbare Ideen auf deinem Blog versammelt! Da werde ich auf jeden Fall nun öfter bei dir vorbei schauen!
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karin,
    was für eine schöne Idee....
    Es rattert jetzt schon in meinem Kopf.....
    Liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee. Ich drücke die Daumen, dass die Tafelfarbe die Wäsche übersteht! (Gibt es schon Feedback?)
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angela - ja, die Farbe hielt einer 40°C Wäsche stand. Bin voll zufrieden!

      Löschen
  8. Hallo Karin,
    Du siehst ich stöbere weiter ;P
    Diese Taschen mit Botschaften-Fläche reizen mich ja auch zum Textilien vollpinselnd ;)
    Cool! sehr cool. Danke für diese Inspiration.
    Liebe Grüße
    zizy

    AntwortenLöschen

Oooh - ein Kommentar, ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch immer gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **