Samstag, 6. Februar 2016

Dosen in Pastell

Ich habe mich mal wieder mit meinem Lieblings-Upcycling-Material beschäftigt.  Alten Blechdosen.






Diesmal mussten jedoch nicht nur Konservendosen herhalten, sonder auch Verpackungen von Lebkuchen, Spirituosen und
Tee.

Manch eines dieser Blechteile ist schon viele Jahre alt. Sie haben gute Dienste geleistet als Heimat für Häkelnadeln, Kassenzettel, Buntstifte. Aber immer gut versteckt, da sie mir einfach viel zu bunt und zusammengewürfelt aussahen.

Bei meiner Aufräumaktion im Januar fielen sie mir wieder in die Hände. Und anstatt die Dosen zu entsorgen, gab ich ihnen noch eine zweite Chance ....

Zuerst wurden sie gesäubert und leicht angeschliffen. Und mit 2-3 Schichten weißer Acrylfarbe sah die Sache schon ganz anders aus ...


Aus der ganz großen Dose wurde eine "Erste-Hilfe-Kiste".

Und die anderen ... seht selbst. 
 


Nachdem Pastellfarben derzeit angesagt sind, habe ich die Deckel in verschiedenen Farben angemalt. 





Nun schaut man sie wieder gerne an.

Manch eine bekam dann sogar noch eine Nummer im Transferdruck aufgerubbelt. Ich hatte noch ausgedruckte spiegelverkehrte Zahlen herumliegen .... 


Und nun verschönern sie meinen Kreativplatz. 
Naja, bis auf die Teekiste. Die ist aus Pappe und kommt mit in die Küche.


Auch Lust auf Dosensammeln bekommen?

Ich wünsch' euch ein schönes Wochenende.

Und ich bin dabei
 Upcycling  Linkparty "Februar" bei FACILE ET BEAU

Kommentare:

  1. Sehr schick! Lust auf Dosensammeln - JA! Aber irgendwie fallen bei mir nicht viele Dosen an im Haushalt :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann frag mal bei Freunden und Familie nach ... die sammeln sicher gerne für dich. Ich kann mich über mangelnde Dosenlieferungen nicht beklagen :)
      Und sie Dosen mit Deckel waren alle mal Geschenkverpackungen. Bei mir selbst fallen auch selten Dosen an. Wenn, dann meist von Dosentomaten. Dosenmüll wird bei uns hier separat gesammelt und so kommen alte Dosen wieder in den Materialkreislauf. Deshalb habe ich kein besonders schlechtes Verpackungsgewissen beim Dosenkauf.
      LG
      LG vonKarin

      Löschen
  2. Hallo Karin,

    die Dosen sehen toll aus!
    Wie oder mit was schleifst Du die Dosen an?

    LG Mika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mika, wichtig ist, dass die Dosen außen supersauber sind. Dann spare ich mir schon mal das Anschleifen und die Farbe (gute Acrylfarbe auf Wasserbasis) hält eigentlich immer supergut. Aber bei größeren Dosen schleife ich mit feinem Schleifpapier - Körnung 100 oder feiner - leicht die Oberfläche an. Also nicht komplett abschleifen, sondern einfach die Oberfläche anschleifen, damit die Farbe gut haften bleibt. U
      Je nach Farbton und Farbqualität kann es schon sein, dass man 2-4 Mal streichen muss, wenn das Ergebnis gut sein soll. Ich verwende einen weichen, breiten Haarpinsel dazu. Farbspray mag ich nicht so gerne. Ich habe immer das Gefühl, das ist Verschwendung, weil man so viel drumherum versprüht. Und es stinkt. Obwohl es natürlich für eine wunderbar glatte Oberfläche sorgt. Naja - das kann sich jeder selbst aussuchen. Viel Spaß beim Nachmachen!

      Löschen
  3. Hallo Karin,
    Das sieht ja toll aus! Mit den Pastellfarben echt chic!
    Würde mich auch interessieren wie du die Dosen anschleifst?
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia - ich hab' jetzt bei der Vor-Kommentatorin auf die Frage geantwortet ... falls du nachlesen möchtest :-)
      Hab nen schönen Tag!

      Löschen
  4. Hallo Karin,
    die Dosen sind Dir sehr gut gelungen. Der Farbton auf dem ersten Bild gefällt mir am besten.Auch passen die Dosen gut zum Gesamtbild.
    Herzliche Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ich glaube ich habe eine ganz neue Sichtweise auf alte Blechdosen bekommen :-) Was man damit alles schickes zaubern kann, der Wahnsinn! Besonders die pastelligen Kreationen gefallen mir... total hübsch!!!

    Ganz liebe Grüße, hab noch eine wundervolle Restwoche!

    Julia

    http://stilblume.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Definitiv! Ich muss gleich mal sehen, was ich noch aus dem Müll retten kann *g*
    die sehen ja zauberhaft aus. Also in Pastell passen sie ja perfekt in den Frühling. Coole Sache! Danke fürs teilen. <3
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Dosen auch, bei uns gibt es die nur gar nicht so oft. Ich hebe sie aber auch auf. Deine sind wunderschön geworden.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Oooh - ein Kommentar, ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch immer gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **