Freitag, 11. März 2016

Frühjahrsmüde

Wisst ihr was - die Frühjahrsmüdigkeit hat mich voll in den Klauen. 

Lethargisch, müde, total unkreativ. Ich erkenne mich gar nicht wieder.

Dabei ist der Frühling noch nicht mal in Sicht. 



Jeden Morgen das Eis von den Autoscheiben kratzen.
Jeden Morgen Minusgrade auf dem Weg zur Arbeit. 


Brrrrrr.

Vielleicht ist
meine Müdigkeit ja gar nicht dem Frühjahr geschuldet, sondern noch ein Rest vom Winterschlaf?


Ich habe so viele Ideen im Kopf, so viele Sachen die ich gerne umsetzen möchte. Aber ich kann mich nicht aufraffen. *Ooooch mennu*.

http://die-besten-100.de/bilder/allgemein/7785/Bald+ist+Fr%C3%BChling+-+Man+sieht+schon+die+Rehe+auf+der+Wiese.html



Einzig zum Nadelschwingen hat es gereicht. Das kostet kaum Energie.

Mit Stricknadeln ....







Und Häkelnadel .....





Mehr geht gerade nicht.

Und nun?
Was tut ihr gegen diese Frühjahrs-Unlust?
Kennt ihr sowas überhaupt?
Her mit den guten Tipps!



Kommentare:

  1. Ohja liebe Karin, so ähnlich geht es mir momentan auch...sooo schwer sich aufzuraffen und wirklich kreativ zu sein...hoffentlich kommt bald das Frühjahr und viel Sonne :)
    Aber dein Gestricktes sieht ja super aus :) und die Schühchen sind putzig :)

    Lg
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Sachen hast du gezaubert, liebe Karin! Die Zopftechnik von dem Stirnband kannte ich noch gar nicht. Und die Schühchen sind ja sooo putzig!
    Mir geht es, nachdem ich eigentlich dynamisch ins neue Jahr gestartet ist, auch so, dass ich plötzlich extrem im Winterschlaf bin. Allerdings habe ich diese Woche erfahren, dass meine Eisenwert extrem im Keller ist, so dass ich jetzt Eisentabletten nehmen muss und hoffe, dass es damit besser wird. Vielleicht ist bei dir auch ein Nährstoffmangel schuld.
    Liebe Grüße, Biggi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin
    ja, kenn ich auch im Moment... Muss mich aufraffen für irgend etwas zu machen, und dazu kämpfe ich im Moment noch zusätzlich mit einer Grippe. Da bleibt die Kreativität ein wenig auf der Strecke... Aber ich glaube fest daran dass der Frühling jetzt dann bald kommt... =)
    Das Stirnband mit diesem Zopf sieht genial aus, gefällt mir so richtig gut...
    Wünsche dir viele Sonnenstrahlen
    Liebe Grüsse
    Debby

    AntwortenLöschen
  4. Handarbeiten ist leider so gar nicht meins. Ich bin auch noch im Winterschlaf, gerade mal wenn die Sonne scheint und blauer Himmel ist, kann ich mich aufraffen.
    Aber ansonsten heißt es arbeiten und irgendwie den Tag überstehen :-)
    Hoffe, der Frühling kommt ganz schnell.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    leider kann ich dir da auch keinen guten Tipp geben, denn ich bin selber zur Zeit etwas kaputt, aber ich dachte ich starte mal endlich meinen Gegenbesuch bei dir. Vor einer ganzen Weile hast mich auf meinem Blog besucht und du bist auch geblieben, darüber habe ich mich sehr gefreut.
    Bei deinem über mich musste ich schon etwas schmunzeln, als du so alles beschrieben hast.
    Bis bald und liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen

Oooh - ein Kommentar, ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch immer gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **