Montag, 28. November 2016

DIY: Und wieder ein Adventskalender

Ein bisschen habe ich mich inzwischen ja schon anstecken lassen vom beginnenden Weihnachtstrubel hier im Internet und anderen Medien. Und ein bisschen Weihnachtsdeko ist inzwischen auch bei uns eingezogen. Hauptsächlich in Weiß und mit viel Lämpchen und Kerzenschein. Dezent, aber immerhin. 

Zudem freue ich mich, dass der Adventskalender inzwischen per Post bei der Empfängerin angekommen ist... (hallo Lena-Schatz!). Denn nun kann ich ihn euch auch zeigen:





Aus Ermangelung einer besseren Idee habe ich den Kalender ähnlich wie im letzten Jahr gemacht, nämlich aus Packpapier, das mit der Nähmaschine im Zickzackstich zusammengenäht wird.



Damit ist man unabhängig von vorgefertigten Tüten und Schächtelchen und kann damit fast ALLES ganz easy verpacken.

In diesem Jahr habe ich die Verzierungen aber mit Weiß gearbeitet. Ein bisschen anders als im letzten Jahr sollte es schon sein.


 
Diese Art des Adventskalenders ist perfekt, falls noch jemand von euch einen "Quickie-Kalender" braucht. Es geht relativ schnell und verzieren kann man so wie man eben möchte. 



Zum Beschriften habe ich einen weißen Kreidestift genommen. Der hält gut, auch wenn er nicht wasserfest ist - das muss er ja auch nicht.


Ich mache mir vor dem Befüllen immer eine Liste, was hinter jeder Nummer stecken soll. Das erleichtert das Einpacken sehr und stellt eine ausgewogene Reihenfolge sicher, wenn man nicht lauter gleiche Dinge hat. (3x nacheinander Kaugummi wäre ja auch doof ...Nicht dass welcher drin wäre ... !)


Für die Adventssonntage sind dann meist kleine "Besonderheiten" eingepackt. Und alles in allem passt es wieder mal prima in eine mit Acrylfarbe gestrichene Mandarinenkiste.


Ich wünsche euch allen eine schöne Adventszeit! 


Kommentare:

  1. Hallo Karin! Weiss bedrucktes Packpapier finde ich am Schoensten! Dein Adventskalender sieht so schoen aus in der Kiste! Ich habe meinen Toechtern auch einen gemacht, dieses Jahr in weissen Tueten. Ich finde Deine Idee, das Papier zusammenzunaehen ganz klasse!! Lieben Gruss!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Katrin. Das mit den weißen Tüten merke ich mir mal für nächstes Jahr vor. Die haben nämlich eine gute Größe zum Befüllen.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Sehr hübsch, mir gefallen besonders die Schneeflocken-Päckchen! Bei mir gabs dieses Jahr Katzen, Pinguine und Zelda (auf drei Kalendern, nicht auf einem ;) )
    Wünsche ebenso einen schönen Advent!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hana, ja - du bist jedes Jahr so fleißig mit den Adventskalendern. Das ist richtig toll (aber auch viel Arbeit). Aber die Beschenkten wissen das sicher sehr zu schätzen. Auch dir einen schönen Advent!

      Löschen
  3. Oh schööön, liebe Karin,
    die genähten Päckchen sind klasse. Wunderschöne Bemalungen hast du gezaubert.
    Ich habe dieses Jahr gekaufte Tütchen bestempelt und die Idee mit der Mandarinenkiste übernehme ich dafür gerne. :-)
    Ich war nämlich noch am Überlegen wo ich die hin drapieren könnte.
    Bei mir gibt es - aus dem von dir genannten Grund auch immer eine Packliste. :-)
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Biggi, danke für die lieben Worte. Und das mit den bestempelten Tüten ist für mich DIE Option für's nächste Jahr.
      Mandarinenkistchen nehme ich inzwischen für so viele Zwecke ... die sind sooo praktisch und lassen sich zur Not sogar verheizen. :)
      Herzliche Grüße an dich!

      Löschen
  4. das ist eine hübsche idee. ich liebe packpapier und deine tütchen sind klasse verziert. das mit der liste ist klever. muss ich mir merken.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gusta, dankeschön. :)
      Wir haben heute beide das schöne fränkische Abendrot auf Instagram gepostet ... ist dir's aufgefallen?
      Herzliche Grüße
      Karin

      Löschen
  5. Hallo Karin,
    Dein Adventskalender ist klasse geworden. Darüber freut sich Deine Tochter bestimmt.
    Außerdem ist es wirklich mal was anderes.
    Herzliche Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloo Uwe, das freut mich aber, wieder mal von dir zu hören. Danke sehr für deine lieben Worte. Ja - meine Tchter hat sich sehr gefreut.
      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  6. Liebe Karin,
    dein Adventskalender sieht toll aus.
    Mensch ich hätt auch gerne einen.. ich hoffe ja, dass Mama einen kleinen für mich hat, wenn ich sie am Freitag besuche XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franzy, danke! Und ich drücke dir die Daumen, dass dich deine Mama am Freitag überrascht ...
      Liebe Grüße!
      Karin

      Löschen

Oooh - ein Kommentar, ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch immer gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **