Donnerstag, 21. Dezember 2017

Punschessenz & Weihnachtssirup

Im Dezember halte ich mich mit Beiträgen immer etwas zurück. Denn - wie immer - fühle ich mich etwas eingeschüchtert von den vielen vielen Veröffentlichungen, die sich um Weihnachten, Geschenke, Deko und Basteleien drehen. Ich laufe nämlich immer Gefahr, dass ich zuviel davon bekomme. Zuviel Weihnachten, zuviel Deko, zuviel heimelige Stimmungsmache. 

Aber so ganz kann ich mich der Weihnachts- und Winterzeit natürlich nicht verschließen.
Weihnachtliche Flasche mit Weihnachtssirup
Darum möchte ich euch noch schnell zwei wunderbare Rezepte zeigen. Sie lassen sich als last-Minute Geschenk herstellen oder ihr könnt euch damit auch selbst verwöhnen. (Naja, ich mache einfach beides.)

Die Rezepte sind nicht von mir. Nein nein, ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken. Beide habe ich auf Blogs gefunden, bei denen ich regelmäßig mitlese und die ich euch wärmstens empfehlen kann.

Bei Martinas Blog Raumseele habe ich mir den Weihnachtssirup abgeguckt. 

Weihnachtliche Flasche und GEwürze für Weihnachtssirup

Der ist von sich aus ohne Alkohol. 
  • Gibt man ihn in heißen Wein, wird Glühwein daraus. 
  • Gibt man ihn in heißen Apfelsaft, ergibt das einen Fruchtpunsch für Kinder. 
  • Gießt man  2 cl  Sirup und 2 cl Rum mit heißem Wasser auf, dann hat man einen Weihnachts-Grog.
  • Aber auch über Bratäpfel oder Eis schmeckt er sehr lecker.

Weihnachtliche Flasche mit Weihnachtsirup und REhgeweih


Er besteht im Prinzip aus Zucker, Wasser und Gewürzen. Ihr könnt euch das Rezept über den obigen Link zu Martinas Blog holen oder hier auf dem Bild nachlesen (zum Vergrößern draufklicken):

Rezept Weihnachtssirup


Das zweite Rezept hat etwas mehr Bums - es ist die hausgemachte Punschessenz von Petra Teetz, gefunden auf ihrem Blog Mama-kocht-heute. 
Ich mag ihre originellen Rezepte sehr, denn sie sind immer gut erprobt, einfach in der Herstellung und saulecker. (Und wir Franken müssen doch zusammenhalten.)

PUnschessenz im weihnachtlichen Glas und Rehgeweih


Die Punschessenz duftet wunderbar, ist aber mit Vorsicht zu genießen und natürlich nichts für Kinder.
  • Am besten verdünnt man sie 1:4 mit heißem Tee. 
  • Natürlich kann man die Essenz auch in heißen Wein geben (rot oder weiß) - dann ist's ein superstarker Glühwein. 
Auch dazu gibt es hier ein Bild mit dem Rezept. Ihr könnt natürlich auch auf den Blog gehen und euch dort etwas umsehen. Das lohnt sich auf jeden Fall. 

Rezept für Punsch-Essenz

Nun wünsche ich euch wunderbare Feiertage! Verbringt so viel Zeit wie möglich mit Euren Lieben und macht es euch richtig gemütlich. 


weihnachtliche Flasche mit Weihnachtssirup und Deko



Dienstag, 12. Dezember 2017

8 kleine DIY Geschenkideen

So ein tolles DIY-Adventskalender-Event wie die #24kleinenFreuden ist nicht nur dazu gut, dass man sich jeden Tag ein wenig (oder auch mehr) freuen kann. 

Darüber hinaus dienen die hübschen selbstgemachten Dinge, die da täglich aus den Verpackungen ploppen, auch als Inspirationsquelle für kleine Geschenke, die man vielleicht in den letzten Tagen vor Weihnachten noch braucht.

Darum will ich euch heute die Päckchen Nr. 4 - 11 zeigen, die mir in den letzten Tagen jeden Morgen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Päckchen 1-3 gab es ja schon HIER zu sehen.

Und nun geht es weiter mit der Nr. 4:

Die Advents-Glücksfee aus einer Wäscheklammer - mit einem paar schönen Sätzen zum Advent von Esther:

gebastelte Fee aus Wäscheklammer



Das Päckchen Nr. 5 kam von Undine (Blog Undiversell) und sein Inhalt kam mir gerade Recht für meine Lücke im Adventsregal ...

weiße Sterne mit Laternenglas - DIY - geknüpft Makramee
Einfach toll, diese geknüpfte Laterne. Sie passt perfekt zu meiner kleinen Adventsdeko.

Weisses Adventsregal mit Nikoläusen und weißen Sternen

In Nummer 6 saß ein lieber Nikolaus, der uns den Tag versüßte - als Stellvertreter für eine ausgefallene Teilnehmerin.


Und im nächsten Päckchen - der Nummer 7 - gab es ganz entzückende Wärmepads für die Jackentasche. Sie sind mit Reis gefüllt und lassen sich in der Mikrowelle erwärmen. Danke lieber Merle, vom Blog Frau Masulzke.


Wärmepads aus Stoff genaeht mit Reis gefuellt - DIY


Tag 8 brachte einen wunderhübschen Stern aus Modelliermasse von Annette.

Weißer Stern aus Modelliermasse - DIY


Und die Nummer 9 - von Stefanie - ist inzwischen schon bei mir in der Küche im Einsatz. Hübsch bedruckt, mein neues Weihnachtsgeschirrtuch!

Stoffdruck auf weißem Geschirrtuch - DIY

Am 10. Dezember gab's von Madeleine (Blog Dekorausch) ein aufwendig genähtes Buchzeichen. Sehr willkommen!

Buchzeichen aus Stoff genaeht - DIY

Und - wie schon im letzten Blogbeitrag gezeigt - war in Päckchen Nr. 11 mein Geschenk. Aus Seil genäht ein Untersetzer. Und ein Teelicht.

Untersetzer aus Seil - DIY vonKarin - genaeht


Ich bin ja wirklich begeistert über die kreativen Geschenke und freue mich auf all die Dinge, die noch aus dem Adventskalender hüpfen werden. 

Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden. 


Montag, 11. Dezember 2017

das elfte Tuerchen - 24 Kleine Freuden

Ich bin Türchen Nr. 11 bei der

24 kleine Freuden - DIY vonKarin - Adventskalender

Vielen Dank an Undine und Merle, dass sie diese tolle, aufwendige Aktion so liebevoll und perfekt veranstaltet haben. Wie viel Zeit dahinter steckt, erzählt Merle (Frau Masulzke) in Ihrem Beitrag "Behind the scene". Schaut mal rüber und lest.

Und was ich in Päckchen Nr. 11 versteckt habe, das darf ich heute zeigen.

Verpackt sah es so aus.
(Meine 24 Geschenke sind nicht komplett identisch ... aber fast.)


Weihnachtlich verpackte Paeckchen


Darin versteckt ist ... 

Montag, 4. Dezember 2017

24 Kleine Freuden 2017 - ich bin dabei

In diesem Jahr hat es endlich geklappt, dass ich mich rechtzeitig für eine Adventskalender-Aktion angemeldet habe. Und seit der Zusage freue ich mich wie Bolle, dass ich dabei sein darf. 

24kleineFreuden-Adventskalenderaktion


Donnerstag, 23. November 2017

Genaeht: Babyhosen und so weiter

Ah ... ich hab euch noch gar nicht die letzten Babyhosen gezeigt, an die ich mich mit der Nähmaschine gewagt habe.

Genäht habe ich nach den Freebook Schnitten 
"MOTTI" von Made for Motti und 
"RAS" von Nähfrosch.

Das Modell RAS habe ich ja schon öfter genäht. Sie ist genial einfach, mit wenigen Nähten und passt gut. Vor allem wenn man die Leibhöhe 2-3 cm kürzer macht. 

Hier ist nun eine Variation, die - richtig kombiniert - als "Trachtenhose"  durchgeht. (Ab und zu braucht man hier in Bayern sowas eben.)

Braune Baby Jerseyhose

Samstag, 18. November 2017

DIY: Paketschnur-Untersetzer schnell gestrickt

Nachdem ich mich in den Onlinemedien bereits überall von Weihnachtsgeschenken und Winterdeko umzingelt sehe, komme ich nicht darum herum, mir auch Gedanken über die wenigen Päckchen zu machen, die ich dieses Weihnachten verschenken werde. 

Also hinsetzten,Tee trinken und überlegen.


gestrickter Untersetzer mit Teekanne

Dienstag, 14. November 2017

Joghurteis im Koerbchen

Joghurteis im Waffelcup - DIY vonKarin

Ich habe definitiv einen Hang zu Elektrogeräten. Egal ob zum Heimwerken oder für die Küche - einem originellen elektrischen Helfer kann ich schlecht widerstehen.