Dienstag, 29. Mai 2018

Gehaekelt: Das sind doch nur Topflappen ...


vier gehaekelte Topflappen in Schwarz-Weiß

In einigen Beiträgen der Vergangenheit  sind sie öfter mal zu sehen gewesen, meine 

Topflappen in Schwarz-Weiß


Sonntag, 27. Mai 2018

Upcycling: Goldohrschwein

schwarzes Sparschwein mit goldenem Ohr

Ist euch diese Datenschutzgeschichte auch so auf den Nerv gegangen? Puh! Endlich ist der 25.5. vorbei und es kann wieder Normalität in der digitalen Realität einkehren. Hoffentlich. 

Ich hab mein Bestes getan, um die Basic-Anforderungen der DSGVO zu erfüllen und nun muss gut sein.

Mittwoch, 23. Mai 2018

Montag, 21. Mai 2018

DIY-Naehen: Big Bag aus nem Hemd

Tasche gestreift mit rotem Tafelstoff - genaeht DIY vonKarin

Sommer-Big-Bag
wie aus einem Riesen-Hemd eine Tasche wurde.

Jetzt kommt sie wieder - die Zeit, in der man schnell ein paar Sachen in eine große Tasche wirft und sich spontan an den nächsten Badeweiher oder See aufmacht. Sommer - wie ich dich vermisst habe!

Donnerstag, 10. Mai 2018

DIY: Babyhose nach MOTTI genaeht

zweifarbige-Babyhose-genaeht-nach-Schnitt-MOTTI-von-DIYvonKarin

Babies wachsen so vor sich hin.
Und es ist wunderbar, ihnen dabei zusehen zu dürfen.

Das bringt aber auch mit sich, dass die Mitwachs-Hosen irgendwann dann doch zu klein, kurz und eng werden. Gut so! Denn dann darf ich endlich Neue nähen. 😀
Halbfertig genaehte Babyhose MOTTI von DIY vonKarin

Ich wollte nochmals das Modell MOTTI von "Made for Motti" nähen. 

Diesmal in Größe 80. Die Beine habe ich auf Wunsch etwas breiter geschnitten als beim letzten Mal. Wenn ihr dem obigen Link folgt, kommt ihr auf die Seite, auf der dieser kostenlose Hosenschnitt für euch zum Download bereitsteht.

Halbfertig genaehte Babyhose MOTTI zweifarbig

Ich nähe die Motti gerne aus dehnbarem Stoff.

Das ist für Krabbelbabies einfach bequemer. Der graue Stoff ist übrigens ein innen kuschelig aufgerauter, weicher Sweatshirt Stoff.

Teilansicht Tascheneingriff Babyhose MOTTI

Anfangs ist man etwas verwirrt wegen der verschiedenen Teile, aber wenn man sich beim Nähen an Mottis Schritt-für-Schritt Anleitung hält, klappt es wunderbar und - wupps! - hat man eine fertige Hose auf dem Tisch.

Diese Art von Hose passt wirklich lange. Denn anfangs krempelt man die Bündchen ein Stück hoch. Und ist der Knirps dann wieder einStück gewachsen, klappt man die Bündchen nach unten. Das bringt ein paar Zentimeter  Unterschied und lässt den Babyjogger lange passen.


Hier sieht man die Hose von hinten.

Das ist eine schöne Form. Eine Tasche am Po, das brauchen die Kleinen noch nicht. (Die Taschen vorne sind eigentlich auch überflüssig - sehen aber süß aus). 


Teilansicht-Babyhose

Ich befestige, wenn möglich, gerne eines meiner DIY SnapPap Etiketten auf meine genähten Sachen. Von den Labels habe ich immer ein paar auf Vorrat und nähe sie mit der Nähmaschine auf. Wie man diese Etiketten macht, kannst du dir gerne in diesem Beitrag ansehen.

Babyhose-Motti-zweifarbig-genaeht-vonKarin

Ihr könnt gerne mal gucken kommen, falls ihr diese Hose in anderen Farbkombination sehen wollt: hier ansehen.

Falls ich ein paar Tragefotos bekomme, zeige ich natürlich gerne, wie der kleine Babyjogger sich am Windelpopo so macht.

Nun noch einen schönen Vatertag allerseits!
Ich hoffe, Mädels, ihr genießt ihn! 
 
(Bei uns hier gewittert es kräftig; somit hoffe ich, dass alle Papas trocken und gut nach Hause kommen,)