Freitag, 2. Dezember 2016

Kein Adventskalender für mich

Ob ihr es nun glaubt oder nicht ...


Ich habe es doch tatsächlich geschafft, dass ich am 2.Dezember ohne eigenen Adventskalender hier sitze. Hey, wie blöd ist das denn!?



Der Adventskalender vom letzten Beitrag war nicht für mich. 
Und dieser Adventskalender im Glas ging mit ins Büro. Somit sitze ich nun ohne da. 
Tststs.

Ich verrate euch trotzdem, aus was ihr diesen super-fixen und garantiert kalorienfreien Adventskalender im Glas nachbasteln könnt:


Wundert euch nicht über die Verwendung von Fimo (oder Knete oder Klebepad), denn damit wird die Kerze am Glasboden fixiert. Sicher ist sicher.

Und das Advents-Kalendarium hatte ich im letzten Jahr schon verwendet. Falls ihr also eines (klein oder groß) für den Download haben möchtet, dann guckt mal HIER in meinem letztjährigen Beitrag. Ziemlich am Ende gibt's diverse Blätter als PDF zum Herunterladen. 

Nun denn. So sieht also mein diesjähriger Gurkenkalender-fürs-Büro aus und  nun wird jeden Tag ein Feld mit Muster ausgemalt. Bis dann endlich Weihnachten ist.



Ich wünsche euch einen wunderbaren
2. Advent!

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    der Gurkenkalender ist cool! :-) Schade dass du keinen für dich hast. Nächstes Mal sage ich dir persönlich Bescheid, falls ich wieder einen Bloggerkalender organisieren sollte! ;-)
    Ich habe aber auch dieses Jahr was für dich, nämlich unser neues Baby, den Bärbelblog: http://diebaerbels.blogspot.de/
    Dort öffnen die 17 verrückten Bärbels vom Stuttgarter Bloggertreffen jeden Tag ein Türchen mit Tutorials, Rezepten und Berichten rund um die Adventszeit.
    Du musst unbedingt vorbei schauen.
    Ganz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Karin,
    das ist auch eine tolle Idee!
    Viele Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen

Oooh - ein Kommentar, ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch immer gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **