Dienstag, 14. Februar 2017

Resteverwertung Nr. 2: Strickanleitung für Stirnband und Wärmflaschenhülle

Tut mir leid, wenn es derzeit etwas wolllastig wird (was für ein schönes Wort), doch es ist Winter, und da habe ich immer irgendetwas auf der Nadel. 
Aber ihr werdet sehen, spätestens nach Ostern wandern Häkel- und Stricknadeln wieder in die Versenkung. Und bis dahin möchte ich auch den Großteil meiner Wollreste verarbeitet haben.

Ich war ein bisschen fleißig. Zum Beispiel habe ich eine neue Wärmflaschen-Hülle gestrickt. Und zwar nach einer früheren Anleitung von mir. (HIER). 

aus Wollresten gestrickt
Mit jeder Farbe wurde immer so weit gestrickt, bis sie aufgebraucht war. 


Wollreste: Waermflaschenhuelle gestrickt - DIY vonKarin 2017

Ich hoffte ja, dass ich das Rot nicht verwenden muss, doch irgendwie passte es am Ende dann doch.


Wollreste Verwertung: Waermflaschenhuelle gestrickt -

Sie tut nun für den Rest des Winters ihren Dienst bei mir im Bett ... 

Was in letzter Zeit auch noch von meinen Nadeln sprang, das sind zwei "geflochtene" Stirnbänder für warme Ohren. 

Anleitung Stirnband Zopfmuster


Also eigentlich sind die Stränge nicht verflochten, sondern das Stirnband besteht aus einem gestrickten Zopf. 
Der geht gar nicht schwer. Ihr braucht dazu: 

- 2 Stricknadeln 
- eine Hilfsnadel (oder Zopfnadel).
- Wolle die mit Nadeln in Gr. 7 verstrickt wird (100lfm/100g)
- Stopfnadel

Die Abkürzungen bedeuten: Rh = Reihe, Ma = Masche, RM = Randmasche

Also los:
17 Maschen anschlagen. Davon sind 2 für die Randmaschen und 15 Maschen für den 3-Strang-Zopf, glatt rechts gestrickt 

1. Rh: RM, 15 Ma rechts stricken, RM
2. Rh: RM, 15 Ma inks stricken, RM
3. Rh: RM, 5 Ma auf die Hilfsnadel VOR die Arbeit legen, die nächsten 5 Ma rechts stricken, dann die 5 Ma der Hilfsnadel rechts stricken, die nächsten 5 Ma rechts stricken, RM

4. - 8. Rh: 1 Rh links / 1 Rh rechts (= glatt rechts) stricken.

9. Rh: RM, 5 Ma rechts stricken, 5 Ma auf die Hilfsnadel HINTER die Arbeit legen, die nächsten 5 Ma rechts stricken, dann die 5 Ma der Hilfsnadel rechts stricken, RM

10.-14. Rh: 1 Rh links / 1 Rh rechts (= glatt rechts) stricken.

Die Reihen 3 bis 14 immer so lange wiederholen, bis der Zopf um euren Kopf passt.
Habt ihr die richtige Höhe erreicht, alle 17 Ma abketten.

Die kurzen Seiten hübsch zusammennähen.
Aufsetzen, fertig.

Anleitung stricken stirnband zopf


Meine Wollreserven lichten sich .... 

Kommentare:

  1. Liebe Karin,
    Materialabbau ist immer gut, und mir geht´s ähnlich, irgendwie flutschen dann die Nadeln nicht mehr ;O)
    Schaut superkuschlig aus !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen

Oooh ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **