Sonntag, 17. Mai 2015

Upcycling: Maritime Dosen

Ein wunderschöner Maisonntag ... Sonne überall, Vogelgezwitscher auf dem Balkon, Motorradgebrumm auf der Straße. 

Da bleibt nur Zeit, euch ein ganz kleines Upcycling Projekt zu zeigen ... meine neuen Stiftebehälter:



KOMPASS DOSEN
für alle die wissen wollen, wo es lang geht



Kurz zur Herstellung:

* Konservendosen säubern, Kleberreste entfernen
* Gegebenenfalls scharfe Kanten am Rand mit einer Zange  flach drücken
* Innen mit blauer Acrylfarbe anpinseln/ansprühen + trocknen lassen
* Mit selbstgestaltetem Papier bekleben




 
Selbstgestaltetes Papier:

Version a)
Ein Motiv (gefunden im www) auf normales Fotopapier drucken


Version b) 
Aus einer alten Straßenkarte ein Stück in Größe DIN A4 schneiden und in den Drucker stecken. Dann eine Auswahl bunter Kompassmotive aufdrucken.





Finish: 
Das Ganze ist haltbarer und noch hübscher, wenn man eine Schicht klare Bucheinbandfolie (selbstklebend) rundherum aufbringt. 

Das war's schon. 

Ihr könnt nun gerne raus gehen 
und Blumen pflücken.



Und ich bin dabei: crealopee Mai 2015








Kommentare:

  1. http://myDIYOL.blog.de
    Hallo Karin,
    von allen Dosen,die Du verändert hast, sind diese beiden meine faves,wobei die anderen auch toll geworden sind.
    Lieben Gruß
    Uwe

    AntwortenLöschen
  2. Eine wirklich schöne Idee! :-)
    Warum verlinkst du die nicht auch bei meiner monatlichen crealopee-Linkparty?! ;-)
    Du bist herzlichst eingeladen!
    Alles Liebe und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karin,
    die Stiftehalter sehen toll aus! Das maritime Design ist so so schön!:) Das mache ich definitiv nach! Danke für die Inspiration! :)
    Liebst, deine Kate! <3

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Karte und den Kompass! Doch den Weg auf deinen entzückenden Blog finde ich auch blind! Da muss ich einfach ein oder zweimal pro Woche vorbeischauen! Deine Idee ist ja wieder absolut entzückend! Ich liebe auch Landkarten und mit der Folie drüber glänzt das so wunderbar! Klasse!!!!
    Ganz liebe Grüße zu dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen

Oooh ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **