Montag, 23. November 2015

DIY: Turbo-Adventskalender im Gurkenglas

Dieses Jahr hatte ich mir für's Büro einen kalorienfreien Adventskalender vorgestellt. Und als mir dann mein lieber Kollege ein rießengroßes Gurkenglas mitbrachte (erwähnte ich schon, dass niemand in meinem Umfeld mehr eine originelle Verpackung wegwirft, bevor ich nicht gefragt wurde, ob ich diese brauchen kann...?), stand für mich fest:  

2015 gibt es 
Advent im Gurkenglas!



Das ist easy-peasy einfach, günstig und
schnell gemacht.

Sauberes Gurkenglas, ein paar Bänder und Anhängsel um die Öffnung gebunden und ein Advents-Kalendarium aufgeklebt ....




eine Kerze hineingestellt und fertig.
Ab dem 1. Dezember können wir dann jeden Tag das Lichtlein anzünden und ein Feld abstreichen. 
Das ist absolut kalorienfrei   :D




Guckt mal - bei uns hat es am Wochenende geschneit. Und der Schnee blieb doch tatsächlich liegen. Heute Morgen musste ich sogar mein Auto kräftig abfegen.

Adventskalender und Schnee - diese Kombination erleichtert es mir ungemein, mich langsam in Richtung Vorweihnachtsstimmung zu bewegen und mich auf Wintermodus umzustellen. 
Und schwupps! ... bald ist das Jahr vorbei .... 





Bei der Herstellung des Adventsglases benötigte ich am meisten Zeit für die Entscheidung, welche Größe und Schriftart das Adventskalendarium haben sollte ....

Falls ihr das Glas nachmachen möchtet, könnt ihr euch diesen Stress sparen. Ich stelle euch hier gerne ein paar meiner Vorlagen als PDF zur Verfügung .... .

Kalenderblätter-klein
und
Kalenderblatt-groß


Nun wünsche ich euch allen 
eine wunderbare Adventszeit! 

Genießt eure Adventskalender
und macht es euch gemütlich!






Kommentare:

  1. ...ohhh vielen Dank, der Drucker läuft schon ;O)
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee...
    leider nicht für unser büro weil offenes Feuer und so.. aber so schön einfach.. ich werd meiner Mama einen basteln :)

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Idee und dazu sieht das Glas super aus. Ich mag solche Gläser auch gern, die halten was aus, selbst draußen sind sie standfest und gehen nicht gleich kaputt. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. mydiyol.blogspot.de

    Hallo Karin,
    das ist eine coole Idee und wirklich mal etwas ganz anderes!
    Einen schönen ersten Advent wünscht Dir
    Uwe

    AntwortenLöschen

Oooh ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **