Sonntag, 10. Juli 2016

Ucycling mit Nagellack & bling bling

Was für ein Wetter! Diese Woche fällt der Sommer auf das Wochenende ... das will ich natürlich ausnutzen.
(Nichts vonwegen Mittagessen kochen. Ich fahre an den See!)


Beim Einpacken der Getränke fiel mir auf, dass ich euch ja noch meinen gepimpten Flaschenöffer zeigen wollte ... Das will ich vor dem Aufbruch noch schnell tun:

Sicher habt ihr auch so ein unscheibares, angerostetes Teil im hinteren Fach der Schublade liegen ...



Anstatt es wegzuwerfen (und die leicht eingedickten bunten Sommerfarben-Nagellacke gleich mit), habe ich beschlossen, die beiden Dinge zusammenzuführen und ein Mini-Upcyclingprojekt daraus zu machen.



Den alten Flaschenöffner habe ich nur gespült und den Rost etwas abgekratzt. 

Mehr Vorarbeit war nicht notwendig.
Die Innenseite einfach mit Petrol-farbenem Nagellack angepinselt  

 

Und da mein Nagellack so wunderbar schnell trocknet, kann man nach ner Viertelstunde unbesorgt weitermachen und die Außenseite in bepinseln. Diesmal in hellem Limonengrün. 
Am Ende zum Durchtrocknen dann lieber ein paar Stunden liegen lassen. 
Sicher ist sicher.  :D



Das Aussuchen und Auffädeln der  Perlen benötigt etwas mehr Zeit. Ich nehme dazu einen transparenten, dehnbaren Gummifaden, der extra zum Schmuckfädeln gedacht ist. Da reißt auch so schnell nix ab, falls man mit der Kette mal irgendwo blöd hängen bleibt.

In meiner Perlensammlung findet sich immer eine passende Farbe ... ich hebe nämlich alles auf, wenn sich mal irgendwo eine Kette,ein Armband o.ä. verabschiedet. Und aus Tochter's Kindertagen sind natürlich auch noch Restbestände vorhanden. Ich kann also fröhlich aus dem Vollen schöpfen. (Da fällt mir ein, ich wollte mir noch ein paar lange Halsketten in Sommerfarben fädeln .... )

Mein neuer Flaschenöffner ist mir richtig sympathisch. Darum darf er bei uns nun in der Küche herumhängen.


Und mich an den See begleiten, versteht sich.


Genießt euren sonnigen Sonntag!

Kommentare:

  1. Sieh einer an, jetzt ist er zum tollen Blickfang mutiert:))) Klasse Idee!
    GLG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. ...hey, nicht mehr wieder zu erkennen, ein ganz fantastischer neuer Look!

    Sei lieb gegrüßt

    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Gut gepimpt, Karin!
    Siehst Du, Du hast genauso gute Ideen wie ich.......
    Liebe Grüße
    Uwe

    AntwortenLöschen
  4. Super sieht er jetzt aus. So einen Flaschenöffner hat sicherlich niemand. Das Bändel finde ich richtig klasse dazu. Wenn du magst, kannst du es beim Upcycling teilen: http://www.facileetbeaugusta.de/2016/07/upcycling-linkparty-im-juli.html

    Liebe Grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Oooh ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **