Samstag, 24. Juni 2017

Genaeht: Kleine Schlafsäcke für Babies

Und schon wieder was für Babies: 
kleine Schlafsäcke ohne Ärmel.

Baby Schlafsaecke selbstgenaeht


Das waren zwei Wunschteile, die sich recht flott nähen ließen. Ich habe dabei eine Mischung aus zwei Anleitungen umgesetzt:
  1. den Schlupfsack von Mamahoch2  
  2. den Pucksack von Leelahloves

Für Babies von 0-3 Monaten ist die Gesamtlänge von 50 cm gut geeignet. Da bleibt ausreichend Platz für die Strampelfüßchen.



Der Außenstoff bei beiden Schlafsäcken ist weicher Jersey. (Man kann sich ja kaum entscheiden zwischen den vielen vielen Stoffdesigns, die es derzeit gibt!)

Hellblauer Babyschlafsack selbstgenaeht

Schlafsack Nr. 1 ist innen kuschelig gefüttert mit einer Baby-Baumwolldecke, einem Relikt aus der Babyzeit meiner Tochter. (Ja, ich werfe ungern etwas weg ...)


Da kann der Zwerg auch mal mit nackigen Beinchen rein, ohne zu frieren. 
Natürlich kann man den ganzen Sack auch wenden und die warme Seite nach außen zeigen lassen.



Aber so herum finde ich ihn hübscher. 

Hellblauer Babyschlafsack selbstgenaeht





Hellblauer Babyschlafsack - Pucksack

Die Nr. 2 ist was für wärmere Nächte. Außen neuer Jersey, innen gefüttert mit T-Shirt Stoff (nö, ohne Bild).


Baby Schlafsack mit Booten drauf

Auch hier habe ich ein selbstgemachtes Etikett aus Snappap aufgenäht (wie man die macht: klick); so als i-Tüpfelchen an den selbstgenähten Sachen.



 Schon süß, dieses maritime Stoff-Motiv ...


Das war meine vorerst letzte Baby-Näh-Session, denn einige andere DIY-Projekte stehen bereits in den Startlöchern und möchten gemacht und gezeigt werden. 

Aber ich habe noch einige Babyschnitte abgespeichert, damit ich bei Bedarf die Nähmaschine starten kann. 👶😀


 

1 Kommentar:

  1. Liebe Karin,

    die Schlafsäcke sind ja herzallerliebst- vor allem in den maritimen hab ich mich sofort verliebt- von daher bitte einmal in GROSS nähen, *lach*...
    Und dass du die Baumwolldecke deiner Tochter nicht weggeworfen hast, kann ich verstehen- ich glaube, da ticken wir ähnlich ;-)
    Ich freue mich schon auf deine nächsten Projekte
    Alles Liebe

    Jeanne

    AntwortenLöschen

Oooh ein Kommentar! Wie mich das freut!
*** Ich komme auch gerne auf einen Gegenbesuch bei dir vorbei **